Gewinnung von Fach- und Führungskräften seit 1977

GCP ist anders als andere. GCP arbeitet anders als andere.

Und ja, das ist auch gut so. Wir haben in den vergangenen 4 Jahrzehnten eine eigenständige Beratungskultur entwickelt, die auf Engagement, Kompetenz, Kundennähe, Loyalität und Persönlichkeit aufbaut. Unsere Strategie ist nicht komplex, aber durchaus durchdacht. Wenn wir ein Mandat übernehmen, schauen wir uns zuerst Firma, Abteilung und die offene Position an. Der offene und aufrichtige Austausch liegt uns besonders am Herzen. Zuerst hören wir zu. Dann analysieren wir Ihre Bedürfnisse, Ansprüche, Stellenbeschreibungen und leiten daraus das Profil der idealen Besetzung ab. Was uns anders macht? Unser 5-Sterne-Konzept und unsere Partner. Jeder von Ihnen ist selbständig und lebt das Konzept Tag für Tag. Selbstverständlich haben wir dieses seit 1977 laufend weiterentwickelt und Schritt für Schritt perfektioniert. Und sind auch heute noch dran. Überzeugen Sie sich selbst und lernen Sie uns persönlich kennen.

Diskretion ist für uns Verpflichtung

Unser Ruf beruht in erster Linie auf Ethik, Erfahrung, klaren Vertragsbedingungen und nachweisbarem Erfolg. Dieser wiederum beruht darauf, dass wir bei GCP vieles anders machen als unsere Mitbewerber. Das belegen wir auch gern mit Fallbeispielen und Referenzen aus nahezu allen Wirtschaftsbereichen.

Franchise-System

Unsere Partner sind profilierte Menschen, welche etwas bewegen können und die notwendige unternehmerische Erfahrung und Sensibilität mit sich bringen. Ihre Kenntnisse, Kontakte und Ihr Urteilsvermögen bestimmen weitgehend, ob eine Position nicht nur rational richtig, sondern auch in rein menschlicher Hinsicht optimal besetzt wird. Integrität, Professionalität und hohes Engagement dürfen Sie von jedem einzelnen unserer Partner jederzeit erwarten.

Sie wollen in Personal- und Rekrutierungsfragen auf dem Laufenden bleiben? Dann melden Sie sich gleich jetzt für unseren monatlichen Blog-Newsletter an.

Kundenstimmen

Die Neubesetzung von Stellen ist sowohl für zukünftige Mitarbeitende als auch für das Unternehmen mit erheblichen Unsicherheiten verbunden. GCP reduziert diese Unsicherheiten deutlich – eine Investition, die sich lohnt.

Dr. Roger Fasnacht, Direktor

Swisslos Interkantonale Landeslotterie

Roger Fasnacht Swisslos
Marco Schaffner

In unserer technologischen und ingenieurslastigen Branche sind Fachspezialisten sehr rar. Mit GCP haben wir uns für einen externen Partner entschieden, der uns unterstützt und auch seine neutrale und unbefangene Sichtweise widerspiegelt. Zudem fühlen wir uns in jeder Phase des Rekrutierungsprozesses hervorragend unterstützt und ernst genommen. Die Personalvorschläge entsprechen exakt unseren Vorstellungen. Die Zusammenarbeit mit GCP ist zielführend und erfolgsversprechend. Wir sind immer wieder überrascht, welche guten Profile GCP aus dem Netzwerk aktiviert.

Marco Schaffner, Leiter HR Schweiz

Baumer Electric AG

Bei einer Personalrekrutierung bewerben sich immer zwei Seiten: der Kandidat bzw. die Kandidatin um die Stelle und wir als Unternehmen um die Fachperson. Bei GCP weiss ich, dass sie im Bewerbungsprozess professionell auftreten und damit bei den Bewerbenden den so wichtigen positiven Ersteindruck auslösen.

Stefan Lichtensteiger, CEO

Spitalregion Rheintal Werdenberg Sarganserland

Stefan Lichtensteiger
Uschi Merz SMEDICO

Die Zusammenarbeit mit GCP basiert auf gegenseitigem Vertrauen, unkomplizierter Zusammenarbeit sowie einem sehr schnellen Verständnis unserer Bedürfnisse. Wir schätzen die Zusammenarbeit sowie die persönliche Betreuung.

Uschi Merz, COO

SMEDICO AG

Eine Kaderrekrutierung ist für ein Unternehmen als auch für die Bewerberinnen und Bewerber ein wichtiger strategischer Prozess, welcher mit verschiedenen Unsicherheiten und Risiken verbunden ist. GCP's professionelle Rekrutierungsunterstützung erhöht dabei für die beteiligten Parteien die Transparenz und reduziert blinde Flecken.

Markus Schüpbach, Direktor

Solothurnische Gebäudeversicherung

Solothurner Gebäudeversicherung Markus Schüpbach
altra schaffhausen Alain Thomann

Die gegenseitige Vertrautheit ermöglicht, dass Kaderkandidatinnen und Kandidaten gefunden werden, die nicht nur das Profil erfüllen, sondern auch optimal zur Unternehmung passen. Auf GCP kann ich jederzeit zählen und schätze dabei das schnelle und professionelle Handeln auf eine unkomplizierte Art und Weise, wie auch die Erfahrung und Beratung.

Alain Thomann, Geschäftsführer

altra schaffhausen

Geschichte

2020

  • der Name und die Marke Gfeller Consulting & Partner AG wird bis auf den juristischen Namen konsequent zu GCP
  • neuer GCP Auftritt vom Logo über das Inserat, die Website sowie alle Marketing- und Prozess-Unterlagen
  • Beibehaltung des markanten und bekannten „Blue Labels“ auf den Inseraten sowie konsequente Weiterführung im CI/CD.
  • vollständige Digitalisierung

ab 2020:

GCP Logo

bis 2020:

2017

  • Aufhebung ISO 9001-2008

2016

  • Übernahme von 100% der GCP durch Claudio Alessio und Daniel Forni
  • Anpassung des GCP-Logos (Erweiterung um „P“) mit neuem Gesamtauftritt – bis auf die Akquise-Broschüre wurden die gesamten Unterlagen digitalisiert

ab 2016:

bis 2016:

  • Einführung einer neuen Homepage mit Intranet
  • Entwicklungsschritt des GCP Konzeptes und Überarbeitung des GCP-Prozesses (Anpassung an die Digitalisierung)
  • Überarbeitung der zentralen Cloud-Datenbank mit angepassten Vorlagen
  • Wechsel des zentralen Mediendienstleisters
  • Abschaffung der Kick-backs durch Verlage an GCP. GCP Kunden erhalten so neu Netto/Netto-Preise für Medieneinkäufe
  • zu Print- und Online werden Multi-Channel-Plattformen in die Suche von potenziellen Kandidaten einbezogen und etabliert
  • Einführung der aktiven Kontaktaufnahme zu potenziellen Kandidaten (Active Sourcing)

2015

  • Übernahme von 66% der GCP durch Claudio Alessio und Daniel Forni

2004 - 2014

  • Einführung einer dezentral anwendbaren Kundendatenbank
  • erstmalige Erstellung einer Homepage
  • Zentralisierung der Medienangebote zu einen Mediendienstleister
  • 2010 Vermehrte Integration der Onlinemedien in die Suche von potenziellen Kandidaten
  • 2011 Einführung einer zentralen Datenbank auf Cloud-Ebene
  • 2011 Erwerb der Gfeller Consulting Group GmbH und Integration in die Gfeller Consulting & Partner AG
  • 2013 Einführung ISO 9001-2008
  • Wachstum auf 15 Franchise-Partner (ohne Inhaber)

2004

  • Übernahme der Gfeller Consulting & Partner AG durch Arthur Bürgin, René Däppen und Kurt Zimmerli
  • Sitzverlegung der Gfeller Consulting & Partner AG von Zug nach Zürich

1997

  • Firmenänderung: Gründung der Gfeller Consulting & Partner AG (GCP) in Zug

1989

  • Erweiterung der Unternehmung durch Franchise-Partner

1977

  • Gründung von „Gfeller Consulting“ durch Peter und Jolanda Gfeller in Zug

Sie wollen noch mehr wissen? Das freut uns sehr! Hier geht es direkt zum persönlichen Kontakt - auf Umwegen:

Referenzen
Alpiq
Aluwag
AMAG
Baumer - Passion for Sensors
Biotta
Implenia
Diversey
fenaco
nationale suisse
Kantonales Spital und Pflegezentrum Appenzell
Clientis Bank im Thal
reka
SABAG
Siemens
Swisslos

Selbstverständlich ist diese Liste – allein schon aufgrund der Tatsache dass wir für unsere Mandanten verdeckt suchen – nicht vollständig. Dennoch können Ihnen unsere Partner gerne weitere Referenzen und Fallbeispiele in einem persönlichen Gespräch offenlegen – sprechen Sie uns an!

Newsletter-Archiv

Unser Newsletter erscheint jeweils am zweiten Dienstag des Monats und beinhaltet in erster Linie unsere neuen Blue Label Blog Beiträge sowie weitere spannende und hilfreiche Informationen rund um das Thema Personalrekrutierung und Personalgewinnung. Hier finden Sie unser Newsletter-Archiv – viel Vergnügen!

  • Juni 2020: Aus Gfeller Consulting & Partner wird GCP
  • Bekommen Sie die kommende Ausgabe bequem in Ihr Postfach geliefert: hier anmelden.