Entscheidungsmatrix: Rekrutierungs-Spezialist engagieren oder selber rekrutieren?

Share on linkedin
Share on xing
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
GCP_Personalgewinnung_Chance
72 / 100

Vom ersten Moment des Erwachens am Morgen bis zum letzten Wimpernschlag am Abend: täglich fällen wir bis zu 100’000 Entscheidungen. Die allermeisten davon total unbewusst. Doch es gibt Entscheidungen, über welche wir durchaus länger nachdenken und uns allenfalls sogar eine Entscheidungsmatrix zu Hilfe holen sollten.

Wenn wir vor einer Frage stehen, hängt die Entscheidung oft von unserem Bauchgefühl, unserer Intuition, unserer Erfahrung oder weiteren Einflussfaktoren ab. In den allermeisten Fällen unserer 20’000 bis 100’000 Entscheidungen, welche wir tagtäglich fällen, wird dies auch der richtige Weg sein. Bei grossen und wichtigen Entscheidungen sind diese Indikatoren weiterhin ein wichtiger Punkt. Doch um auf Nummer sicher zu gehen und nicht die Geschichte über die Zukunft entscheiden zu lassen, empfehlen wir eine rationale und strukturierte Entscheidungshilfe zur Rate ziehen: die Entscheidungsmatrix.

Gründe für eine Entscheidungsmatrix

In unserem Beitrag geht es um die Entscheidung, eine Vakanz selbst zu besetzen oder einen Rekrutierungs-Profi zu engagieren. Es gibt diverse Gründe, warum ein Unternehmen bei ausgesuchten Stellen selber ausschreibt oder einen Rekrutierungs-Experten beizieht. Wenn Sie neutral und gewissenhaft Entscheiden möchten, empfehlen wir Ihnen bei Schlüsselpositionen wie Fach- oder Führungskräften eine Entscheidungsmatrix als Wegweiser. Dies ist eine nützliche und hilfreiche Methode, Entscheidungen professionell und clever zu fällen. Durch diese Vorgehensweise werden elementare Entscheidungen im Nachhinein sogar überprüfbar sowie nachvollziehbar.

Die gewichtete Entscheidungsmatrix

Wer schon mit einer Entscheidungsmatrix gearbeitet hat weiss: der Teufel steckt im Detail. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen eine gewichtete Entscheidungsmatrix auf Excel-Basis. Denn um es vorwegzunehmen: einige Kriterien sind berechtigterweise wichtiger als andere. Hier finden Sie eine Auswahl von möglichen Kriterien, welche natürlich von Unternehmen zu Unternehmen variieren und nicht abschliessend sind, dennoch eine solide Entscheidungsgrundlage bilden:

Entscheidungsmatrix Rekrutierung
Entscheidungsmatrix

Die Kriterien

Beispielsweise sind Praxiserfahrung in der Rekrutierung oft entscheidende Kriterien und auch Gründe, weshalb Unternehmen entweder eine eigene Rekrutierungsabteilung aufbauen, oder dann einen Rekrutierungs-Spezialisten zuziehen. Selbstverständlich hängt diese Entscheidung auch von der zu findenden Mitarbeiterin oder dem Mitarbeiter ab. Wenn Sie eine Team-Assistentin suchen wird die Gewichtung der Kriterien eine andere sein als bei einem Projektleiter, Geschäftsführer oder einem System Engineer. Einfach gesagt ist der Mix an Kriterien wie bei einem feinen Müesli: es hat von allem etwas drin, dennoch bleibt das Joghurt darin wichtiger als die Weintrauben.

Das Ziel ist klar: finden Sie für sich und Ihr Unternehmen die beste, einfache und fundierteste Lösung mit einem dokumentierten Entscheidungsprozess. Der Bonus dabei: sollten Sie sich für einen Rekrutierungs-Spezialisten entscheiden, haben Sie bereits eine saubere Dokumentation für Ihre Akten – und allenfalls Vorgesetzten für das Gespräch der Budgetfreigabe.

Besten Dank für Ihre geschätzte Zeit. Gerne finden Sie weiter unten weitere Blog-Beiträge, welche Ihnen und Ihrem Unternehmen bei der Gewinnung von Fach- und Führungskräften helfen. Wenn Sie immer auf dem neusten Stand sein möchten freuen wir uns über Ihre Anmeldung zu unserem monatlichen Newsletter oder Ihre persönliche Kontaktaufnahme.

Blue Label Blog

GCP ist seit 1977 Partner von KMU in der Gewinnung von Fach- und Führungskräften. Der Blue Label Blog stellt Unternehmen im deutschsprachigen Raum nützliche Informationen und spannende News rund um das Thema Personalrekrutierung und Personalgewinnung zur Verfügung.

Blog abonnieren

Möchten Sie Ihr Business vorantreiben und zukünftige Fach- und Führungskräfte gewinnen statt nur zu finden? Dann melden Sie sich für unseren monatlichen Blog-Newsletter an und erhalten Sie laufend nützliche Tipps, Tricks und News zum Thema Personal- und Talentsuche sowie Personalrekrutierung. 

Blue Label Blog

Bringen Sie Ihr Business voran und verschaffen Sie sich mit unserem Blue Label Blog einen Vorteil. Sie erhalten ihn jeweils am 2. Dienstag des Monats direkt in Ihr Postfach geliefert. Wir sagen danke für Ihr Interesse und wünschen viel Vergnügen!

GCP Logo